12. November 2008

Nachlese Saunameisterschaft 2008

Auf der Web-Seite der Deutschen Saunameisterschaft sind Bilder vom diesjährigen Wettkampf erschienen. Hier ein Blick ins Viertelfinale, in dem Ritter Michael nur noch mit dem amtierenden deutschen Meister, Detlev Schneider, in der Kabine sitzt und ihn genau beobachtet. :-) Michael passt auf Ritter Thomas (auf Nr. 5) besiegt den Vizemeister von 2007, Renaldo Burwitz (auf Nr. 4). Thomas vs Renaldo Ritter Alex (auf Nr. 3) im Halbfinale mit Detlev Schneider (auf Nr. 5) und Paolo Paris (auf Nr. 6). Alex konnte den beiden diesmal nicht standhalten und belegte im Halbfinale den dritten Platz. Alex Es waren nicht nur starke Saunisten angetreten, aber die schwachen Amateure waren natürlich gegen starke Finnen wie Aari Pekka (auf Nr. 3) chancenlos. Amateure Alle Bilder: Zur Bilderseite

Kommentare:

  1. "Amateure"
    Bin ich denn schlechter wie die anderen,ihr seit so gemein !

    AntwortenLöschen
  2. Nein du DABBES. Du bist nicht schlechter als die anderen.
    Aber du wirst "nie" so Gut sein wie die anderen.

    AntwortenLöschen
  3. Apropos DABBES...!
    Sagt mal Saunaritter, Ich habe in der Exel Tabelle von euren Trainingszeiten den Namen DABBES gelesen. Ist das der gleiche DABBES und warum sind keine Bilder von Ihm in Eurem Block?
    Und diesen Namen kann ich auch in der Teinehmerliste der Saunameisterschaften nicht finden. Oder ist an den Gerüchten etwas Wahres dran, das er in die Verbannung geschickt wurde weil er Einladungen verschickt wie "Freilose" und dann die Eingeladenen wie echte Idioten im Regen stehen lässt.

    AntwortenLöschen
  4. Wer ist denn dieser DABBES und wieso lädt er immer Leute ein?

    Ich verstehe das alles nicht, vielleicht kann Ede ja Licht in die Sache bringen?

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo anonymer Informant,

    schau mal genau hin,es ist doch ein Bild von ihm auf dem Blog,OK ich gebe zu er hat sich nicht ganz freiwillig fotografieren lassen,ihm wurde eine schwarze Augenbinde umgebunden und die ruhmreichen Saunaritter hatten sich vor ihm postiert ohne sein wissen,sonst wäre es nie zu diesem historischen Foto gekommen,da er sich schämt uns zu kennen.
    Unser Dabbes wurde auch nicht von uns verbannt sondern er hat sich selbst in die Verbannung geschickt um Buse zu tun und um an seinem neuen Werk zu schreiben.
    Nein nicht seine Biografie sondern er will den Begriff "Loyalität" neu definieren.
    Leider passen bei ihm "Loyalität" und "Freunde" nicht zusammen.
    Ich kann auch jeden nur davor warnen auf ge"fake"te Einladungen von diesem Nepper,Schlepper und Bauernfänger einzugehen außer ihr habt einen großen Regenschirm dabei.

    Euer Ede

    AntwortenLöschen